Paradise Now - Unser Liebes-Retreat

Veronika Victoria Lamprecht und Harald Koisser

Wir waren auf unserem Liebes-Retreat. Nach 2,5 Jahren Beziehung haben wir uns, eine Woche (14. - 21. April 2019) unsere Beziehung angeschaut.

Wie erfüllend ist unsere Liebe, Beziehung und Intimität gerade ?

Das anfängliche Verliebtsein geht von alleine und ist ganz leicht. Die Liebe aber braucht mehr Aufmerksamkeit.

Bewusste Zeit für Liebe und Paarbeziehung zu erleben, ist das schönste Geschenk, das wir uns als Liebespaar machen können! Eine erfüllende Paarbeziehung verbindet uns mit den größten Kraftquellen des Lebens, vieles geht leichter von der Hand. Glück und Freude werden Stammgäste in unserem Alltag. In dieser Woche nährten wir das Beglückende, widmeten uns mit Respekt den Schattenthemen und bekamen Impulse für noch mehr Tiefe und Intimität sowie für die Verbindung von Spiritualität und Sexualität.

Oft geht diese große Kraft mit den Jahren und Lebensumständen verloren – in dieser Woche fanden wir heraus, wie wir unsere Liebe neu beleben können!

Ausgehend von unserer aktuellen, persönlichen Situation erhielten wir Anregungen und Impulse zu:

  • heilsamer Kommunikation (Couple Council),
  • achtsamer Berührung,
  • den unterschiedlichen Energiesystemen von Frau & Mann,
  • Würdigungsritualen und 
  • zur Entwicklung unserer persönlichen Liebesvision. 

Dabei wendeten wir Methoden aus heilsamen Gesprächskulturen, systemischer und schamanischer Ritual- und Naturarbeit, Slow Sex und Tantra an. Unser gereiftes, freudvolles Liebes-Beziehungsfeuer konnte neu erstrahlen!

Unsere Absicht für diese Woche war:

  • einen neuen Zugang zu unserer Liebe und Sexualität zu entdecken,
  • Vorurteile und Stereotypen über Liebe, Beziehung und Sex zu erkennen und zu überdenken,
  • Handwerkszeug zu erlernen und es mit nach Hause zu nehmen, um unseren Liebesalltag erfüllender zu macht,
  • eine Vereinbarung zu treffen, wie wir im Alltag Liebe nachhaltig leben können.

Eine ganze Woche arbeiteten wir an unseren Themen.

Der Kraftort "Schloss Eschelberg" war unser Retreat-Ort. Hier haben wir gearbeitet und geschlafen. Wir konnten bio-vegetarische Speisen genießen, übten uns in Achtsamkeit, machten kommunikative und sexuelle Übungen. Von unseren Coaches erhielten wir immer wieder Anregungen und Impulse. Neben dem Austausch von Ideen und Erfahrungen stand das Feiern, von uns und der Liebe, auf der täglichen ToDo-Liste.


Unserer Coaches waren die ganze Zeit für uns da.

Es war unsere Woche.

 

Weiter Informationen siehe auf der Website von Veronika Victoria Lamprecht unter https://www.veronikalamprecht.com

oder in Facebook unter https://www.facebook.com/veronikavictoria.lamprecht

 

Brigid

Ich bin die Initiatorin.
Ich bin der zündende Funken.
Ich bin die Energie,
die die schlafende Winterwelt weckt,
das Eis zum Schmelzen bringt.
Ich bin das Licht des Lebens in allen Dingen.   

Jahres-Kreis-Rituale

Angelika und ich leben nun seit über 2 Jahren in Lorsch. Jetzt haben wir unser erstes Seminar und Jahreskreis-Ritual ausgeschrieben.